CONNECT & RISE

DEIN DAY RETREAT FÜR MEHR VERBINDUNG MIT DIR SELBST

Bist Du in Deinem Alltag auch immer mal wieder ganz schön unter Druck? 

Die To-Do-Listen werden immer länger, alle um Dich herum wollen etwas von Dir und Du weißt gar nicht, wie Du dem allem noch irgendwie gerecht werden sollst?

All das weckt in Dir das Gefühl, dass Du manchmal die Verbindung zu Dir, Deiner eigenen Stimme, Deinen Bedürfnissen und Deiner inneren Ruhe verlierst?

Oder wünschst Du Dir einfach nur mal so einen Tag Selfcare für Dich, Deine Seele und Deinen Körper?

WE FEEL YOU!

Dann wird es höchste Zeit für eine kurze Auszeit, etwas Wellbeing für Dich und den Austausch mit anderen, denen es auch so geht – Du bist nämlich nicht allein.

DEIN CONNECT & RISE DAY RETREAT

am 15.07.2023 auf Gut Karlshöhe (Hamburg-Bramfeld)

Was ist eigentlich so ein Day Retreat?

Für uns ist ein Day Retreat ein Tag, an dem wir einmal bewusst aus Hamsterrad und Alltagstrott aussteigen und uns einfach einmal Zeit für uns selbst und unser Wohlgefühl nehmen.

Unsere Mission auf diesem Day Retreat ist es, Dir den Raum zu geben, wieder mit Dir, Deinen Bedürfnissen und Empfindungen in Einklang zu kommen und die Verbindung mit Dir selbst wieder herzustellen.

Um Dich entspannt durch den Tag zu führen und Dir das bestmögliche Erlebnis zu garantieren, bieten wir Dir eine perfekte Kombination aus Aktions- und Ruhephasen.

SCHON ÜBERZEUGT? HIER GEHT’S ZUR BUCHUNGSANFRAGE!

ABLAUF

⊕ Damit du alles richtig genießen kannst, bringe bitte Deine eigene Yogamatte mit, sowie alle Hilfsmittel,
die Du brauchen kannst. Beispielsweise Bolster (Kissen), Blöcke, Gurt, Decke oder was du sonst noch
so hast. Gerade für die Yin-Session sind alle Hilfsmittel herzlich willkommen.

⊕ Alle Einheiten sind anfängerfreundlich gestaltet

⊕ Bitte teile uns frühzeitig mit, sofern Du diätische Besonderheiten beachten musst (Unverträglichkeiten)

JANA

Jana lädt Dich in ihren Stunden ein, auf leichte Weise die persönliche Komfortzone zu verlassen und so auf sanfte Art persönlich zu wachsen. Im Savasana kannst Du mit dem passenden ätherischen Öl in Deine Endentspannung abtauchen. Sie unterrichtet am liebsten Vinyasa meets Yin in ihrem PRANA.YOGA.FLOW und kombiniert dazu die passenden ätherischen Öle, denn diese sind ihre große Leidenschaft.

Freue Dich auf Entschleunigung und Stressreduzierung durch die Kombination von Meditation, Pranayama, Yin, Sound und Essential Oils. Jana unterrichtet regelmäßig in der urbanen Hafencity oder direkt in der Natur wie im Wald, am Strand oder direkt auf dem Wasser beim SUP
Yoga.

Mehr über Jana findest Du hier @theplantbasedom

STEFANIE

Steffis Mission ist es, Dich dabei zu unterstützen, einen zu Dir passenden Zugang zu Yoga, Meditation und persönlicher Weiterentwicklung zu finden. In ihren Yoga-Stunden möchte sie Dich bewegen, inspirieren und Dir Tipps und Tricks an die Hand geben, die ihr selbst in der Vergangenheit immer wieder geholfen und sie in verschiedenen Situationen unterstützt haben.

Steffi bietet sowohl Power Yoga als auch Gentle Yoga und Yin Yoga an und und ihr Unterricht ist immer unkonventionell, locker und unprätentiös – nicht zu spirituell, immer mit dem gewissen Etwas und einem Eimer Humor.

Finden kannst Du Steffi im wunderschönen OHANA in der Hamburger Neustadt, wo sie als Resident Teacher mehrere Stunden pro Woche anleitet.

Hier findest Du mehr über Steffi @namastechen.

Ruhe und Selbstfürsorge sind essenziell!

Nur wenn wir uns Zeit nehmen, um den Geist aufzutanken, können wir anderen aus unserem vollen Potential heraus zur Verfügung stehen.

Selbstfürsorge ist nicht egoistisch, sondern ein wichtiges Gut für uns und unsere Umgebung.

UNSER PARTNER IN CRIME:

DIE HOBENKÖÖK AUF GUT KARLSHÖHE

Hobenköök DER kulinarische Ort im Hamburger Oberhafen. In einem einzigartigen Zusammenspiel
aus Restaurant, Markthalle und Catering werden zumeist regionale und saisonale Lebensmittel
angeboten. Diese verarbeiten die Hobenköök zu überraschend und natürlich leckeren Speisen. Die
Hobenköök möchte ein Bewusstsein schaffen, woher unsere Lebensmittel kommen, wie wertvoll und
reich diese in ihrer ursprünglichen Vielfalt sind.

Seit März 2023 hat die Hobenköök nun auch ihre Zelte auf Gut Karlshöhe aufgeschlagen und bietet dort leckeres aus der Region – übrigens auch zum Mitnehmen aus der kleinen Markthalle.

Aus der Hobenköök bekommen wir neben den Getränken auf unserem Retreat auch leckere Bowls zum Lunch. Genau das richtige Essen, um anschließend leicht und fluffig zurück auf die Yogamatte zu gehen.

Mehr Hobenköök findest Du hier: https://hobenkoeoek.de/

You cannot pour from an empty cup – so fill yourself up!

KOSTENÜBERSICHT

Standard

108,00einmalig
  • 2 Yogaeinheiten wie im Ablauf beschrieben
  • 2 Meditationseinheiten
  • Verpflegung (Tee, Wasser, vegane Bowls zum Lunch)
  • 1 Glas Wein und Snacks zum Ausklang
  • Gute Laune und gute Vibes

Early Bird (bis einschließlich 17.06.!)

88,00einmalig
  • 2 Yogaeinheiten wie im Ablauf beschrieben
  • 2 Meditationseinheiten
  • Verpflegung (Tee, Wasser, vegane Bowls zum Lunch)
  • 1 Glas Wein und Snacks zum Ausklang
  • Gute Laune und gute Vibes

Fragen über Fragen…

Du hast noch so viele Fragen bevor es losgehen kann? Vielleicht beantworten sie sich ja hier:

Na klar! Unsere Klassen sind für Anfänger super geeignet. 

Jeder Yogi sollte sich mindestens eine eigene Yogamatte zulegen. Du brauchst hier Inspiration? Dann schau mal in meinem Blog. Da gibt es einen Tipp von mir.

Bitte bedenke zu den Outdoor-Kursen Sonnencreme und gerne einen Pulli oder ähnliches mitzubringen.

Wenn Du Dich gerne selbst noch weiter ‘aufpropen’ möchtest, empfehle ich:

  • 2 Yoga-Blöcke (alternativ 2 dicke Bücher – Anna Karenina soll ganz gut sein 🙂 )
  • 1 Yoga-Gurt (alternativ einen Bademantelgürtel)

und wenn Du richtig loslegen willst (sehr hilfreich für Yin Yoga):

  • 1 Yoga-Bolster (alternativ 1 etwas größeres, dickeres Kissen – z. B. ein Sofa-Rückenkissen)

Natürlich gerne!!! Yoga ist für jeden da, ob alt, jung, dick, dünn, klein, groß, Frau, Mann, Trans… das ist dem Yoga und uns völlig egal!

Wir fördern eine positive community in der jede*r Willkommen ist und sich wohlfühlt. Also auch Du!

Himmel! Nein! 😀

Keine Angst, wir unterrichten überwiegend auf Deutsch und werfen natürlich mal hier und da einen Begriff aus dem Sanskrit ein, aber nicht ohne ihn begleitend zu erklären oder zu umschreiben.

Bitte beachte, dass die Buchung beiderseits verbindlich ist.

Solltest Du selbst nicht am Workshop teilnehmen können, kannst Du Deinen Platz gerne an eine andere Person übertragen. Bitte informiere uns hierzu rechtzeitig per E-Mail an halloechen@namastechen.de (mindestens 1 Tag vor der Veranstaltung).

Weitere Fristen:

Stornierung bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn = Erstattung der kompletten Anmeldegebühr

Stornierung bei weniger als 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn = 50% Erstattung der Anmeldegebühr

Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn = Erstattung ausgeschlossen, auch bei Vorlage eines ärztlichen Attestes. Gutschriften o.ä. sind nicht möglich.

Im Falle nicht vorhersehbarer Ereignissen (z.B. Krankheit der Anbieter*innen o.ä.) oder dem Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Workshop zeitlich zu verlegen oder die Veranstaltung abzusagen. Bei einer zeitlichen Verlegung der Veranstaltung können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme am Ersatz-Termin oder einer Rückerstattung der bereits geleisteten Anmeldegebühr wählen.

Sollte der Workshop von unserer Seite aus ersatzlos abgesagt werden, erhältst Du die geleistete Anmeldegebühr natürlich zu 100% zurück. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie z. B. Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage eines Workshops, bestehen nicht.